· 

Bauernregeln - Oktober

Oktober

1. Oktober

Regen an Sankt Remigius

bringt den ganzen Monat Verdruss.

 

2. Oktober

Laubfall an Sankt Leodegar

kündet an ein fruchtbar Jahr.

 

9. Oktober

Regnet´s an Sankt Dionys,

wird der Winter nass gewiss.

 

16. Oktober

Sankt Gallen lässt den Schnee fallen,

treibt die Kuh in den Stall

und den Apfel in den Sack.

 

17. Oktober

Mit Sankt Hedwig und Sankt Gall

schweigt der Vögel Sang und Schall.

 

18. Oktober

Wer an Lukas Roggen streut,

 es im Jahr darauf bereut.

 

21. Oktober

Ursula bringt´s Kraut herein,

sonst schneien Simon und Juda ( 28.Oktober) drein.

 

23. Oktober

Wenn´s Sankt Severin gefällt,

bringt er mit die erste Kält´.

 

25. Oktober

Mit Crispin

sind alle Fliegen hin.

 

28. Oktober

Wenn Simon und Juda vorbei,

rückt der Winter herbei.

 

31. Oktober

Sankt Wolfgang Regen,

verspricht ein Jahr voller Segen.

 

Energetik Austria