· 

Kartenlegen

Kartenlegen

 

Kartenlegen mit Themenaufarbeitung

 

Zigeunerkarten-Lenormand-Tarot

 

Die Kartendecks, ob Zigeuner, Lenormand, oder Tarot sind Hilfsmittel, um zu sehen und zu erkennen, was war, was ist und was kommen wird.

 

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft 

 

Einfach Leute, aber auch Fürsten und Könige holten sich Rat von Hellsehern bzw. Kartenlegern. 

Die Zigeunerkarten sind Gefühlskarten, man sieht, wie der andere denkt und fühlt. Was belastet  und wie kann es weiter gehen! 

 

Schon vor sehr lange Zeit und auch auf Jahrmärkten wurde diese Kartendeck verwendet um Wahrzusagen. Ursprünglich stammen sie wahrscheinlich nicht von den Zigeunern, da diese normale Kartendecks zum Wahrsagen verwendet haben. 

 

Lenormandkarten sind Wahrsagekarten, die nach Marie Anne Lenormand (1772-1843) benannt sind. 

 

Das "kleine", heute fast ausschließlich benutzte Lenormanddeck mit 36 Karten erweist sich schon durch den biedermeierlichen Stil als Produkt des frühen 19. Jahrhunderts. 

Die Erstveröffentlichung der Karten erfolgte erst nach ihrem Tod.

 

 

Fa.Claudia Till Access Bars®

Facilitator

+43 (0)677/62345230

home@claudia-till.at

claudia.till@gmx.at

 

Energetik Austria