· 

Wie kann Energiearbeit mir helfen?

Wie kann Energiearbeit mir helfen?

In der Energiearbeit geht man davon aus, dass sämtliche Leiden mentaler, seelischer oder körperlicher Natur auf ein Ungleichgewicht bzw. auf Blockaden im Energiefluss zurückzuführen sind. Solche Blockaden können z.B. durch seelische Traumata entstehen, derer die Betroffenen sich in den meisten Fällen gar nicht bewusst sind, weil sie entweder zu lange zurückliegen (z.B. in der frühkindlichen Entwicklung passiert sind) oder verdrängt wurden.

Tatsächlich sind wir nämlich Meister im Verdrängen und durchaus in der Lage, angstbesetzte Erinnerungen oder Gefühle über Jahrzehnte hinweg nicht in unser Bewusstsein zu lassen. Es kann jedoch passieren, dass eben jene Ängste durch eine bestimmte Situation „getriggert“ werden bzw. große Veränderungen oder Umwälzungen im Leben diese verdrängten negativen Energien an die Oberfläche bringen.

Betroffene sprechen in diesem Zusammenhang häufig von irrationalen Ängsten und Gedanken (z.B. Existenz- oder Verlustängste) bzw. von plötzlichen depressiven Verstimmungen oder auch Schlaflosigkeit, für die ihrer Ansicht nach keinerlei Gründe vorliegen. Der Energetiker/die Energetikerin begibt sich auf die Suche nach eben jenen Gründen und versucht, diese Energien aufzulösen.

Energetik Austria