· 

Energiefeld - was ist das eigentlich?

Energiefeld – was ist das eigentlich?

In der Humanenergetik dreht sich alles um die Lebensenergie. Eine andere Bezeichnung hierfür ist das „Energiefeld“. Bei der Energiearbeit handelt es sich um einen Wirkungsbereich, der aus wissenschaftlicher Sicht (derzeit) nicht bestätigt ist. Gleichzeitig gibt es aber auch keinerlei wissenschaftliche Beweise dafür, dass die Lebensenergie NICHT real ist. So ist energetische Praxis z.B. für viele Sportler heutzutage ganz selbstverständlich. Sogar der Österreichische Skiverband lässt seine Leistungsträger bereits seit Jahren durch einen oberösterreichischen Humanenergetiker betreuen.

Das Energiefeld kannst du dir als eine feinstoffliche Ebene vorstellen, die jedes Lebewesen durchdringt und von der alle Dinge des Universums umgeben sind. Und genau wie unsere Handlungen, so erzeugt auch jeder unserer Gedanken Energie und verändert das Energiefeld um uns herum: positiv wie negativ. Ein schöner Vergleich ist hier die berühmt-berüchtigte selffulfilling prophecy aus Harry Potter: Das, worauf du dein Denken (= Energie) ausrichtest, wird sich manifestieren. Positiv wie negativ.

Bild von Eludka

Energetik Austria